DRK_Herne_Einsatzfahrzeuge.jpg
SanitätsdienstSanitätsdienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Fachbereich Einsatzdienste
  3. Sanitätsdienst

Der Fachbereich Einsatzdienste

Sanitätsdienst - schnelle Hilfe bei Veranstaltungen

Was wir machen

Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Fachbereiches übernehmen die sanitätsdienstliche Versorgung von zahlreichen Veranstaltungen in Herne und Umgebung. Unsere Einsatzkräfte stehen den Teilnehmern, Aktiven, Besuchern und Zuschauern auf den Veranstaltungen als Ansprechpartner und kompetente Hilfe zur Verfügung. Zusammen im Team und mit einer guten Ausbildung und Ausstattung sind sie in der Lage weiterzuhelfen, egal ob Pflaster für die Blase am Fuß oder die Versorungen von größeren Verletzungen, bis hin zur Erstversorgung für den Rettungsdienst oder den Transport ins Krankenhaus. 

Die Durchführung von Sanitätsdiensten erfolgt auch sehr häuftig in Zusammenarbeit mit den anderen Kreisverbänden in unserer Umgebung. Ganz praktisch und im vollen Umfang findet dabei sehr regelmäßig ein wertvoller Austausch von Wissen und Erfahrung statt. 

Ein ständiges Highlight für unsere Aktiven ist die Durchführung des Sanitätswachdienstes auf der Cranger Kirmes. Die elf Sommertage mitten im August am Rhein-Herne-Kanal genießen ein hohes Ansehen und viel Freude in unserer gesamten Helferschaft. 

Mit den ehrenamtlich erwirtschafteten Geldern finanzieren wir zu einem erheblichen Teil unsere Arbeit und damit auch in unserem Bereich den Katastrophenschutz für die Stadt Herne und das Land NRW mit.  

Diese Veranstaltungen können sein:

  • Sportveranstaltungen (Laufveranstaltungen, Fußballspiele, Turniere und Meisterschaften)
  • Feste und Feiern (Stadtteilfeste, Pfarrfeste, Betriebsfeiern, Familien- und Firmenfeste, Tanzveranstaltungen, Karnevalssitzungen, Schützenfeste, Großhochzeiten)
  • Konzerte (Open-Air-Konzerte, Rockkonzerte, Popkonzerte, Auftritte)
  • Straßenumzüge (St. Martins-Umzüge, Karnevalsumzüge)
  • Messen, Kongresse, Ausstellungen, Vorträge, Gala
  • Film- und TV-Produktionen
  • Sonstige Veranstaltungen (Schulveranstaltungen, Eröffnungsveranstaltungen, Vorstellungen, Vorführungen, etc.)

Was wir bieten

Für die Bewältigung dieser Sanitätsdienste stehen uns zahlreiche Fahrzeuge und umfangreiche Ausrüstung zur Verfügung. Der Umfang vom eingesetzten Personal und Material richtet sich immer nach den Bedürfnissen.

  • Erstversorgungsteams (EVT)
  • Fahrradstreife
  • Krankentransportwagen (KTW)
  • Stationäre Behandlungsplätze / Behandlungszelte
  • Einsatzleitung / Einsatzorganisation


Wir bewältigen auch schwierige Bedingungen:

  • hohe Besucheranzahl
  • hohes Gefährdungspotenzial
  • großflächige Veranstaltungsflächen
  • schwierige und unübersichtliche Gelände
  • extreme Wetterbedingungen
  • lange Einsatzzeiten 


Eine autarke Versorgung mit allem Notwendigen ist möglich:

  • Strom
  • Wasser
  • Wärme
  • Licht
  • Verpflegung
  • Witterungsschutz
  • Kommunikationsausrüstung
  • Einsatzlogistik
  • Reserve- und Spezial-Material 

Alles ständig und direkt vor Ort, hier in Herne.

Für Veranstalter

Sie sind Veranstalter und möchten einen Sanitätswachdienst anfragen oder buchen? Wir kümmern uns sehr gerne um Ihr Anliegen. 

Sanitätsdienst im Katastrophenschutz

Zusätzlich übernehmen wir Aufgaben des Sanitäts-und Rettungsdienstes im Rahmen des Katastrophenschutzes / der Gefahrenabwehr. Wir ergänzen Versörgungsengpässe in der medizinischen Infrakstruktur, die aufgrund eines Massenanfall von Verletzten und Erkankten (MANV) entstanden sind. Somit können wir mit unserem Material und unserer Ausbildung den verletzten Personen direkt vor Ort helfen und den Transport in ein Krankenhaus durchführen. 

Mitglied werden!

Für unsere Arbeit suchen wir immer neue Helferinnen und Helfer!
Du hast Interesse und möchtest mehr erfahren? 
Dann nimm Kontakt mit uns auf: ehrenamt(at)drk-herne.de
Wir informieren dich gerne über unsere Arbeit.