MS_Header.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
OsteoporoseSelbst-Hilfe für Menschen mit der Krankheit Multiple Sklerose

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Selbsthilfegruppen
  3. Osteoporose

Osteoporosegruppe

Der Begriff Osteoporose ist heutzutage in aller Munde. Die Diagnose des Knochenschwundes, genau das bedeutet Osteoporose, kommt für Sie vielleicht ganz unvorbereitet. Denn typisch für den Verlauf der Erkrankung ist ihr schleichender Verlauf, der im frühen Stadium kaum Symptome zeigt. Ihre Lebensqualität kann durch die Folgen der Osteoporose jedoch nach und nach stark beeinträchtigt werden.

Wir möchten Sie deshalb ermuntern, sich über das Krankheitsbild ausführlich zu informieren, um der weiteren Entwicklung der Erkrankung entgegen wirken zu können. Die Teilnahme an unserer Selbsthilfegruppe bietet Ihnen eine gute Voraussetzung für eine entsprechende Aufklärung über Medikation, Ernährungsfragen und den Umgang mit erkrankungsbedingten Schmerzen. Hinzu kommt der Erfahrungsaustausch untereinander. Wer, wenn nicht die Betroffenen selbst, wissen am besten, was Hilfe und Erleichterung schafft.

Ansprechpartnerin

Regina Kowalewski

Sachbearbeiterin

Tel.: 02325 969 1511
Fax.: 02325 969 1520

E-Mail: selbsthilfe(at)drk-herne.de

Durch Ihre eigene Aktivität können Sie ganz entscheidend zur Verbesserung Ihrer Osteoporose-Problematik beitragen.

Unsere Gruppe bietet Ihnen die Möglichkeit, durch regelmäßiges Bewegungstraining Ihrer Erkrankung entgegenzuwirken. Nicht nur die Knochen werden dabei gestärkt, ebenso die sie schützenden und bewegenden Muskeln, Sehnen und Bänder. Durch entsprechende Übungen in Form von Matten- oder Hockergymnastik haben Sie auch bei geringer Belastbarkeit und höherem Lebensalter gute Voraussetzungen dafür, der Osteoporose Paroli bieten zu können.

Die Teilnahme an der zusätzlich angebotenen Wassergymnastik kann ebenfalls mit dazu beitragen, ihre Lebensqualität zu erhalten.

Wann & wo in Wanne-Süd

Wer: Betroffene und Angehörige
Wann Mittwochs-Gruppe
09:30 bis 11:30 Uhr
Donnerstags-Gruppe
09:30 bis 11:30 Uhr
DRK-Haus, Harkortstr. 29
44652 Herne
Funktionstraining Wasser
Mittwochs, 17:30-18:30 Uhr
Wo: Bewegungsbad Rheumazentrum
Claudiusstraße 45, 44649 Herne
Aktivitäten: Beratung, Therapie bei
Osteoporose<span style="font-size: 12px; "> </span>

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihren Ansprechpartnern vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.