MS_Header.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
Chronische KrankheitenSelbst-Hilfe für Menschen mit der Krankheit Multiple Sklerose

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Selbsthilfegruppen
  3. Chronische Krankheiten

Chronische Krankheiten

Gesundheitsfördernde Aktivitäten können eine wirksame Unterstützung dabei sein, krankheitsbedingten Einschränkungen entgegen zu wirken und ein größeres Selbstvertrauen in die eigenen gesundheitlichen Ressourcen zu gewinnen.

Deshalb treffen wir uns regelmäßig zur Wassergymnastik für chronisch Erkrankte. Die Bewegungsaktivitäten im Wasser dienen dazu, die Beweglichkeit und Ausdauer zu erhalten oder zu verbessern – bei weitestgehender Schonung der Gelenke.

Ansprechpartnerin

Brigitte Lottis

Gruppenleiterin

Tel.: 02325 969 1511
Fax.: 02325 969 1520

E-Mail: selbsthilfe(at)drk-herne.de

Chronische Erkrankungen sind Herausforderungen, denen Sie sich als Betroffene stellen müssen. Die Selbsthilfe im Rahmen eines freiwilligen Zusammenschlusses mit anderen Betroffenen kann Ihnen bei deren Bewältigung helfen – durch den gegenseitigen Austausch von Erfahrungen im Umgang mit der Erkrankung und durch ein Netz von Bindungen, die Ihnen das Gefühl geben, nicht allein zu sein und Verständnis zu finden.

Wann & wo in Eickel

Wer: Betroffene
Wann: jeden Dienstag
17:30 bis 18:30 Uhr
Wo: Schwimmhalle der Hans-Tilkowski-Schule
Edmund-Weber-Str. /Dahlhauser Str.
44651 Herne
Aktivitäten: Bewegung im Wasser,
Erfahrungsaustausch

Besondere Hinweise:

externer Link: http://www.bmbf.de/de/1135.php

 

 

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrer Ansprechpartnerin vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.