Technikanhänger_2.jpg
Ausbildungen / Fortbildungen / ÜbungenAusbildungen / Fortbildungen / Übungen

Der Fachbereich Einsatzdienste

Ausbildungen / Fortbildungen / Übungen

Ausbildungen

In zahlreichen und umfassenden Ausbildungen bereiten wir unsere Helferinnen und Helfer auf ihre Einsätze optimal vor. Das Ausbildungsprogramm verfügt über ein breites Spektrum an Themen. Die erlernten Fähigkeiten können in Einsatzübungen gefestigt werden.

Für jedes Mitglied gibt eine grundlegende Einsatzkräftegrundausbildung (EKA). Diese setzt sich aus mehreren Grundausbildungen zusammen:

  • EKA Einsatz
  • EKA Erweiterte Erste-Hilfe
  • EKA Betreuungsdienst
  • EKA Technik und Sicherheit
  • EKA ABC (CBRN)

 

Abhängig von dem Fachbereich, in dem die Einsatzkraft tätig ist, gibt es weiterführende Fachdienstausbildungen:

  • Sanitätsdienstausbildung
  • Ausbildung zum Rettungshelfer:in und Rettungssanitäter:in
  • Betreuungsdienst
  • Verpflegungsdienst
  • Feldkoch oder Feldköchin
  • Technik und Sicherheit

 

Dazu gibt es dann noch viele verschiedene Zusatzausbildungen:

  • Sprechfunker
  • Basisnotfallnachsorge (BNN)
  • Kraftfahrerausbildung
  • Stromversorgung im Einsatz


Für weiterführende Aufgaben gibt es dann noch weitere Ausbildungen:

  • Gruppenführer / Zugführer / Verbandführer
  • Stabsarbeit
  • Ausbilder-Qualifikationen
  • Medizinprodukteverantwortlicher
  • Hygienebeauftragter
  • Verbandsarbeit / Menschenführung

Fortbildungen

Dazu kommen dann noch die jährlichen Fortbildungen:

  • Kraftfahrer von Einsatzfahrzeugen mit Sondersignalanlage
  • Jährliche Unterweisung Infektionsschutzgesetz
  • Jährliche Belehrung zum Thema "Sicherer Umgang mit dem Flüssiggas"
  • Jährliche Unterweisung zur Lebensmittelhygiene
  • Rettungsdienstfortbildung
  • jährliche Fortbildung für Sanitäterinnen und Sanitäter

Einsatz-Übungen

Zusätzlich finden regelmäßig Einsatz-Übungen für unsere Einsatzeinheiten statt. Die Gestaltung der Übungen ist dabei sehr unterschiedlich. Manche Übungen führen wir alleine für uns selbst durch, andere Übungen erfolgen auch in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Herne, der Feuerwehr Bochum, Bundeswehr oder natürlich auch mit den anderen Herner Hilfsorganisationen. Ebenso findet eine Zusammenarbeit mit den DRK Gliederungen und Einsatzeinheiten aus unserer Nachbarschaft statt.

Bei den Übungen bewältigen wir fiktive Szenarien ganz praktisch mit Hilfe simulierter Unglücksereignisse (z.B. MANV oder Betroffenenversorgung). Theoretisches Wissen wird dabei praktisch im Rahmen einer größeren "Lage" angewandt und erprobt.

Im Anschluss an jede Übung erfolgt eine kleine Auswertung, um stetige Verbesserungen zu erzielen.

Mitglied werden!

Für unsere Arbeit suchen wir immer neue Helferinnen und Helfer!
Du hast Interesse und möchtest mehr erfahren?
Dann nimm Kontakt mit uns auf: ehrenamt(at)drk-herne.de
Wir informieren dich gerne über unsere Arbeit.