Sie sind hier: Angebote / Selbsthilfe und Gesundheit / Osteoporose-Kranke

Hier geht es zu unseren

aktuellen Stellenangeboten.

Bewerben Sie sich jetzt!

Ansprechpartnerin

Heide Wullenkord c/o

Tel: 02325 - 969 1554
info@drk-herne.de

Berliner Platz 4
44623 Herne

Selbsthilfegruppen für Osteoporoseerkrankte

Foto M. Penzel

Die Knochen eines Menschen werden von Jahr zu Jahr leider nicht jünger, sondern im Gegenteil immer älter. Osteoporose ist eine sehr häufig auftretende Alterserkrankung. Die Knochen werden dabei nicht allein anfälliger für Brüche, sondern die als Knochenschwund bezeichnete Krankheit verursacht auch eine Abnahme der Knochendichte. Dies geschieht durch einen unverhältnismäßig schnellen Abbau der Knochensubstanz und –struktur. Nicht nur einzelne Knochen können somit anfälliger für Frakturen sein, sondern das ganze Skelett

Osteoporosegruppe Wanne

Foto M. Penzel

Die Osteoporose-Selbsthilfegruppe beim DRK in Wanne-Eickel besteht seit 1990. Wesentlicher Bestandteil der Gruppentreffen ist eine stabilisierende Krankengymnastik zur Erhaltung bzw. Wiederherstellung der durch die Osteoporose eingeschränkten Belastbarkeit.

Die in Gruppen ausgeführten Übungen sollen den Mitgliedern als Anregung für ein Heimtraining dienen, mit dem die vorhandene Knochensubstanz vermehrt oder zumindest erhalten werden kann. Auch Atemübungen und Rückendisziplin zur akuten Schmerzbekämpfung werden eingeübt. Zusätzlich haben die Gruppenmitglieder die Gelegenheit zur Mobilisation durch Wassergymnastik im Wanne-Eickeler Solbad. Die wöchentlichen Treffen bieten den Teilnehmern Gelegenheit zum Austausch darüber, wie andere Betroffene mit der Krankheit umgehen. Die Gespräche helfen, die im Zusammenhang mit der Krankheit auftretenden Ängste zu überwinden. Dazu dient auch die Besprechung von Fragen zur medikamentösen Therapie, über sinnvolle Ernährung sowie die Informationen über Risikofaktoren im Hinblick auf Osteoporose. Ziel ist es, die Betroffenen zu Experten "in eigener Sache" zu machen.

Gemeinschaftsaktivitäten tragen zum besseren Kennenlernen untereinander bei und begegnen drohenden Isolierungstendenzen.

Wer: Betroffene
Wann: Mittwoch: 9:30 – 11:00 Uhr
Trockengymnastik (Frauen)
Donnerstag: 9:30 – 11:00 Uhr
Trockengymnastik (Männer und Frauen)
Wo: DRK-Haus, Harkortstraße 29
44652 Herne
Wann: Mittwoch, 17:30 – 19:00 Uhr
Wassergymnastik
Wo: Solbad, Rheumazentrum
Claudiusstr., 44652 Herne