Sie sind hier: Angebote / Selbsthilfe und Gesundheit / Gesprächs- und Kontaktgruppe für Krebsbetroffene

Hier geht es zu unseren

aktuellen Stellenangeboten.

Bewerben Sie sich jetzt!

Ansprechpartner

Ruth Panhorst

Tel: 02325 - 969 500
info@drk-herne.de

Harkortstraße 29
44652 Herne

Gesprächs- und Kontaktgruppe für Krebsbetroffene

Die Gesprächs- und Kontaktgruppe für Krebsbetroffene wurde 1987 im damaligen Kreisverband Wanne-Eickel gegründet. Der Kreis, dem Männer undFrauen angehören, kommt regelmäßig alle 14 Tage am Freitagnachmittag im Rotkreuz-Haus in der Harkortstraße 29 zusammen.

In der Gruppe geht es darum, dem einzelnen Mitglied in seiner Unsicherheit und seinen Ängsten Zuwendung zu geben und Mut zuzusprechen. Das persönliche Beispiel anderer Gruppenteilnehmer ermutigt, die im Zusammenhang mit der Krankheit auftretenden Probleme besser zu bewältigen. In der Gruppe gelingt es auch leichter, nach einer Operation oder Therapie wieder zu einer positiven Lebenseinstellung zurückzufinden.

Zusätzlich helfen den Gruppenmitgliedem auch Aufklärungs- und Informationsgespräche über Fragen der Rehabilitation oder etwa der Prothesenversorgung im Anschluss an eine Behandlung. Gemeinsame gesellige Unternehmungen dienen dazu, dass die Gruppenmitglieder ihre Krankheit auch einmal vergessen können.

Wer: Betroffene
Wann: Freitag, 14-tägig
15:00 bis 17:00 Uhr
Wo: DRK-Haus, Harkortstraße 29
44652 Herne
Aktivitäten: Austausch und Krankheitsbewältigung