Sie sind hier: Aktuelles / Neubeginn.ruhr

Hier geht es zu unseren

aktuellen Stellenangeboten.

Bewerben Sie sich jetzt!

Wir unterstützen das Projekt Neubeginn.ruhr

Foto: Björn Koch, HalloHerne

Am 15.04.2016 wurde das Projekt Neubeginn.ruhr ins Leben gerufen. Ziel dieses Projektes ist es, eine Internet-gestützte Datenbank zu erstellen, mit der Hilfe suchende Flüchtlinge und Helfende schnell zusammen finden. Das DRK Herne und Wanne-Eickel unterstüzt dieses Projekt.

Hier finden Sie eine genaue Projektbeschreibung

Für die Umsetzung des Projektes werden Spendengelder benötigt.

Spendenmöglichkeiten

DRK Pflege, Betreuungs- und Service GmbH
Stichwort: „Datenbank Flüchtlinge“
IBAN: DE65 4325 0030 0045 0151 12
BIC: WELADED1HRN
Kreditinstitut: Herner Sparkasse

InitiatorInnen des Projektes:

Maike van Doorn-Kaivers, Ärztin, Ehrenamtliche
Eva-Maria Kröger, Ärztin, Ehrenamtliche
Ulrike Gaus, Betriebsleitung Soziale Dienste, AWO Unterbezirk Ruhr-Mitte
Andrea Darwiche, Betriebswirtin, Ehrenamtliche, Initiatorin der Facebook Seite Welcome to the Pott
Huda Al Hussari, Flüchtling aus Syrien, promovierte Ökonomin, Dekanin an der Universität Damaskus
Mahmood, Yousef, Apotheker, Flüchtling aus Syrien
Dr. Martin Krause, Kreisgeschäftsführer DRK Herne/Wanne-Eickel

Ansprechpartner:

Maike van Doorn-Kaivers Telefon: 02305 9686060
Andrea Darwiche Telefon: 02325 665759
Mail: neubeginn.ruhr@gmail.com

WAZ Bericht vom 16.04.2016

HalloHerne Bericht vom 15.04.2016